browser inkompatibel

Es scheint, dass Sie einen inkompatiblen Browser verwende.
Erfahren Sie mehr über die Browser die Sie verwenden können

Es könnte zu Fehlern bei der Darstellung der Seite kommen, wenn Sie weiter surfen Sie können weiter auf der Seite surfen

Fluggäste

Jede Reise und jeder Fluggast sind anders. Daher arbeitet die Besatzung von Air Europa mit den Passagieren zusammen, um während des Fluges alle besonderen Bedürfnisse zu erfüllen.

Falls Sie Hilfe beim Ein- und Aussteigen angefordert haben bitten wir Sie, sobald Sie sich im Abflughafen eingefunden haben, sich umgehend zum Check-In-Schalter zu begeben. Einmal in Ihrem Zielflughafen angekommen warten Sie bitte bis Sie die angeforderte Hilfe erhalten. Sollten Sie das Flugzeug selbst und ohne vorherige Mitteilung an die Besatzung verlassen, werden wir davon ausgehen, dass Sie keine weitere Hilfe benötigen.

Minderjährige

KLEINKINDER VON 0 BIS 2 JAHREN

Kleinkinder, die zum Zeitpunkt des Fluges unter 2 Jahre alt sind, müssen auf dem Sitz des Erwachsenen reisen, der sie begleitet.

 

Kleinkinder unter 2 Jahren haben ein Gepäckstück von maximal 10kg frei, das im Frachtraum mitgeführt wird. Sie dürfen aber zusätzlich einen der folgenden Gegenstände mitnehmen:

  • Ein zusammenklappbarer Kinderwagen.
  • Ein Babytragekorb.
  • Ein Autositz für Babys.

Diese Gegenstände können unter dem Sitz oder im Gepäckfach transportiert werden, sofern sie die höchstzulässigen Dimensionen in der Kabine nicht überschreiten. Andernfalls wird dieses Gepäck im Frachtraum transportiert.

 

(Die Freigepäckmenge für Kleinkinder für Buchungen vor dem 31. Dezember 2015 werden berücksichtigt.)

 

Ein Erwachsener kann höchstens mit zwei Kleinkindern von 0 bis 2 Jahren reisen; in diesem Fall:

  • Reist eines der Kinder auf dem Sitz des Erwachsenen mit einem besonderen Sicherheitsgurt, der von der Besatzung von Air Europa ausgehändigt wird.
  • Das andere reist auf dem Sitz neben dem Erwachsenen in einem zugelassenen Kindersitz. In diesem Fall gilt der Tarif für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren.

KINDER VON 2 BIS 11 JAHREN

  • Diese reisen auf einem eigenen Sitzplatz und verfügen über dieselbe Freigepäckmenge wie ein Erwachsener, allerdings dürfen sie nicht am Notausgang sitzen.
  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl von Kindern zwischen 2 und 11 Jahren auf unseren Flügen.

ALLEINREISENDE KINDER

  • Kinder ab 5 Jahren können allein reisen. Je nach Alter bietet Air Europa verschiedene Betreuungsdienste an.
  • Diese Leistungen müssen im Voraus gebucht werden. Dabei sind die Kontaktdaten der Personen, die das Kind abliefern und entgegennehmen, anzugeben.
  • Der UM-Service ist auf innerspanischen Flügen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren und auf internationalen Flügen bis 14 Jahre verpflichtend.
  • Der Service YOUNG PEOPLE ist ein optionales Angebot für Minderjährige zwischen 12 und 17 Jahren auf innerspanischen Flügen und zwischen 15 und 17 Jahren auf internationalen Flügen.
  • Die Zahl der Kinder, die in einem Flug allein reisen können, ist begrenzt.
  • Nur ein 18-Jähriger kann sich um einen Minderjährigen kümmern.
  • Air Europa wird bei Anschlussflügen nur dann unbegleitete minderjährige Reisende annehmen, wenn die gesamte, planmäßige Anschlusszeit maximal 5 Stunden beträgt.

MINDERJÄHRIGE, DIE IN GRUPPEN REISEN

Bei Reisen mit Gruppen von Minderjährigen muss Air Europa über die Zahl der Kinder und der begleitenden Erwachsenen informiert werden.

  • Gruppen mit bis zu 23 Minderjährigen müssen von mindestens einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Gruppen mit zwischen 24 und 35 Minderjährigen müssen von mindestens zwei Erwachsenen begleitet werden.
  • Gruppen mit zwischen 36 und 47 Minderjährigen müssen von mindestens drei Erwachsenen begleitet werden.
  • Für je 12 weitere Kinder muss ein zusätzlicher Begleiter mitreisen.

SITZPLÄTZE, SICHERHEITSGURTE UND KINDERRÜCKHALTESYSTEME

  • Kinder, die auf einem eigenen Sitzplatz reisen, können auf für ihr Alter geeigneten Rückhaltesystemen sitzen, sofern diese zugelassen sind und in den Sitz passen. Bei Fragen finden Sie die kompletten Bestimmungen in diesem PDF.
  • Grundsätzlich sind Systeme, die breiter als 40 cm sind, Sitzkissen, Hüftgurte und Gurte, die mit dem Erwachsenen oder dem Sicherheitsgurt verbundensind, nicht zulässig

Schwangere Frauen

  • Es ist nicht zu empfehlen, werdenden Müttern nach der 36. Schwangerschaftswoche Flugreisen anzutreten (bei einer Zwillingsschwangerschaft ohne Komplikationen sogar bereits ab der 32. Woche). Sollte jedoch eine Flugreise unabdingbar sein, so ist der Arzt unbedingt zu konsultieren, der die Entscheidung trifft, ob eine Flugreise durchführbar ist, oder nicht.
  • Sollte der Arzt keine Einwände haben, so ist der werdenden Mutter nachfolgendes in der Unbedenklichkeitserklärung zu bescheinigen:
    • Flugunbedenklichkeitserklärung für den Hin- und den Rückflug
    • Im welcher Schwangerschaftswoche sich die werdende Mutter am Tag der Ausstellung der Unbedenklichkeitserklärung befindet
    • Voraussichtlicher Termin der Niederkunft
    • Ob es sich um die erste Schwangerschaft handelt
    • Schwangerschaft mit einem Kind oder Zwillingsschwangerschaft
    • Aufgetretene Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Nur der medizinische Dienst von Air Europa kann Ausnahmegenehmigungen in besonderen Fällen erteilen.

Menschen mit Behinderung

Personen, deren Mobilität bei der Nutzung von Verkehrsmitteln durch Behinderungen oder aus anderen Gründen eingeschränkt ist und die aufgrund ihrer Situation angemessene Betreuung und spezielle Versorgung benötigen, sollten folgende Aspekte berücksichtigen:

SICHERHEISBETREUER

Ohne Begleitung reisen können Personen, die in der Lage sind, im Notfall eigenständig zu handeln, das heißt: den Sicherheitsgurt zu öffnen, den Sitzplatz zu verlassen und den Notausgang ohne Hilfe zu erreichen. Außerdem muss die Person in der Lage sein, sich die Sauerstoffmaske anzulegen und Sicherheitsanweisungen sowie Hinweise in Notfällen zu verstehen.

 

Falls ein Begleiter erforderlich ist, muss dieser bei innerspanischen Flügen über 12 und bei internationalen Flügen über 15 Jahre alt sein. Er muss bereit und in der Lage sein, Sicherheitsanweisungen zu verstehen und in einem Notfall den Behinderten körperlich zu unterstützen.

 

Begleithunde können in der Kabine reisen, sofern sie über einen gültigen Impfpass verfügen.

ROLLSTÜHLE UND ANDERE MOBILITÄTSHILFEN

Wenn Mobilitätshilfen (Rollstühle, Gehwägen, Gehstöcke, Krücken etc.) nicht in der Kabine transportiert werden können, müssen diese aufgegeben und im Frachtraum befördert werden. Allerdings können sie bis zum Einsteigen ins Flugzeug mitgeführt werden, wo sie vom Koordinator von Air Europa entgegengenommen und in den Frachtraum gebracht werden.

GRÖSSEN/GEWICHTSBESCHRÄNKUNGEN VON MOBILITÄTSHILFEN

Um das Risiko einer Beschädigung Ihrer Mobilitätshilfe und unseres Flugzeugs zu verringern, gelten folgende Beschränkungen:

  • Ziehen Sie die weiter unten stehende Tabelle ‚Höchstmaße‘ zu Rate. Sollte Ihre Mobilitätshilfe die angegebenen Größen--/Gewichtsbeschränkungen überschreiten, können wir den Artikel nicht befördern.
  • Alle elektrischen Mobilitätshilfen müssen aufrecht transportiert werden.
  • Elektrische Rollstühle müssen bei eingeschaltetem Freilauf transportiert werden.

Tabelle der Höchstmaße

Flugzeugtyp A330

Flugzeugtyp B737-800

Flugzeugtyp E195

Höhe

90cm / 35.1"

84cm / 32.8"

84cm / 32.8"

Breite

90cm / 35.1"

100cm / 39"

100cm / 39"

Länge

125cm / 48.8"

125cm / 48.8"

125cm / 48.8"

Gewicht

150 kg / 330 lb

150 kg / 330 lb

100kg / 220lb

Wenn Ihre Mobilitätshilfe (nach dem Aufbauen oder Auseinanderbauen) nicht den erlaubten Maßen entspricht, müssen Sie mit einer alternativen Mobilitätshilfe (z. B. einem Aktivrollstuhl) reisen, die den im Vorfeld genannten Maßen entspricht.

Elektrische Rollstühle und Mobilitätshilfen, Einschränkungen für Lithium-Ionen-Akkus:

1. Für nicht-faltbare Geräte

Akkus, die in dem Gerät installiert bleiben müssen.

  • Es gibt keine Höchstgrenze für Wh für Akkus, die in Rollstühlen oder Gehhilfen installiert sind.

2. Für faltbare Geräte

Wenn Ihr Rollstuhl oder Ihre Gehhilfe eigens für die Entnahme der darin enthaltenen Akkus konzipiert sind, haben Sie folgende Anweisungen zu befolgen:

  • Entfernen Sie gemäß den Anweisungen des Herstellers alle Lithium-Akkus.
  • Schützen Sie alle entfernten Akkus, um einen Kurzschluss zu verhindern, wie beispielsweise: durch Abdecken freiliegender Anschlüsse mit Isolierband.
  • Legen Sie jeden Akku einzeln in einen Schutzbeutel und nehmen sie diese in Ihrem Handgepäck mit, um Schäden zu vermeiden.
  • Die maximal zulässige Leistung der Akkus beträgt 300 Wh, oder wenn das Gerät zwei Akkus verwendet, 160 Wh je Akku.
  • Darüber hinaus ist es erlaubt, einen Ersatzakku mit maximal 300 Wh, oder zwei Ersatzakkus mit jeweils maximal 160 Wh mitzuführen.
  • Ihr Rollstuhl oder Gehhilfe kann ohne Einschränkungen als "aufgegebenes" Frachtgepäck transportiert werden.

FLUGGÄSTE MIT EINGESCHÄNKTER SITZFÄHIGKEIT

  • Aus Sicherheitsgründen sind Passagiere dazu gebeten, während des Starts, bei Turbulenzen und während der Landung in aufrechter Position zu sitzen. Für Passagiere, die nicht über die Gesamtdauer des Fluges in aufrechter Position verbleiben können, ist die Nutzung eines für den Lufttransport zugelassenen Sicherheitsgurts Pflicht. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die ausführlichen Informationen über Passagiere mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung. Für weitere Informationen: ssr.ux@air-europa.com.
  • Vorrichtungen, die breiter als 40 cm sind, passen nicht zwischen die Armlehnen und sind daher nicht ausreichend sicher.
  • Fluggäste, die auf einer Krankenbahre reisen oder deren Bedürfnisse mit Hilfsgeräten nicht gedeckt werden, können sich auf die Bestimmungen für Fluggäste, die auf einer Krankenbahre reisen, berufen.

Fluggäste mit eingeschänkter mobilität

Zusätzlicher Sitzplatz: Passagiere, die einen zusätzlichen Sitzplatz benötigen

  • Der Passagier hat die Möglichkeit, für einen besseren Komfort während des Flugs einen oder zwei zusätzliche Sitzplätze zu reservieren. Der Preis für den Sitzplatz entspricht dem Preis eines zum Zeitpunkt der Buchung verfügbaren Tickets ohne Flughafengebühren.
  • Falls die Verwendung dieser Sitze absolut notwendig ist (kräftige Person, kann Knie nicht biegen, ...), kann nur der Residentenrabatt angewendet werden.

FLUGGÄSTE MIT GIPSVERBAND

  • Für das Reisen mit Gipsverbänden an Armen oder Beinen ist kein ärztliches Attest erforderlich, allerdings ist die zeitliche Grenze von 48 Stunden ab der Anlegung und die Flugdauer zu beachten.

BEI FLÜGEN UNTER 3 STD.:

  • Wenn der Gipsverband vor weniger als 48 Stunden angelegt wurde, ist es empfehlenswert, diesen der Länge nach zur Hälfte aufzuschneiden. Dieser Schnitt kann im Krankenhaus oder vom medizinischen Dienst des Flughafens vorgenommen werden. Es ist kein ärztliches Zeugnis nötig, und der Passagier muss eine Haftungsfreistellung unterzeichnen, die am Abfertigungsschalter erhältlich ist (außer bei US-Flügen) und auf der das Datum dem Anlegen des Gipsverbands anzugeben ist.
  • Falls der Passagier 48 Stunden nach dem Anlegen des Gipsverbands oder danach fliegt, muss WEDER die Haftungsfreistellung unterschrieben NOCH ein ärztliches Zeugnis vorliegen.

BEI FLÜGEN ÜBER 3 STD.:

  • Wenn der Gipsverband vor weniger als 48 Stunden angelegt wurde, muss dieser der Länge nach zur Hälfte aufgeschnitten sein. Dieser Schnitt kann im Krankenhaus oder vom medizinischen Dienst des Flughafens vorgenommen werden. Es ist kein ärztliches Zeugnis erforderlich, und der Passagier muss eine Haftungsfreistellung unterzeichnen, die am Abfertigungsschalter erhältlich ist (außer bei US-Flügen) und auf der das Datum dem Anlegen des Gipsverbands anzugeben ist.
  • Falls der Passagier 48 Stunden nach dem Anlegen des Gipsverbands oder danach fliegt, muss WEDER die Haftungsfreistellung unterschrieben NOCH ein ärztliches Zeugnis vorliegen.
  • Fluggäste mit einem Gipsverband an einem Bein bis zur Hüfte (oder einem Gipsverband am gesamten Bein) müssen die Sitzplätze reservieren, die sie während des Fluges zur Hochlage des Beines benötigen.

Passagiere auf Bahren

Um eine Bahre auf einem Flug von Air Europa befördern zu können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Vor dem Abflug und der Ankunft müssen jeweils mindestens 90 Minuten für die Montage sowie den Abbau der Bahre zur Verfügung stehen.
  • Für die Montage der Bahre müssen neun Sitzplätze reserviert und bezahlt werden.
  • Am Abflug- sowie am Ankunftsflughafen müssen Wartungstechniker zur Verfügung stehen.
  • Der Passagier muss in Begleitung von medizinischem Personal reisen.

Passagiere mit körperlicher oder geistiger Behinderung benötigen eine besondere Pflege. Deshalb ist ein ärztliches Attest vorzulegen, aus dem hervorgeht, dass sie fliegen können. Ferner ist vor dem Einchecken ein Haftungsausschluss zu unterschreiben. Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte per Fax an die Abteilung für spezielle Anforderungen Faxnummer Air Europa 902 401 505

Fluggäste mit Haustieren

Haustiere müssen stets in Begleitung ihrer Besitzer oder eines autorisierten Vertreters reisen. Bitte finden Sie sich rechtzeitig am Flughafen ein, um die notwendigen Formalitäten erledigen zu können.

Wenn Sie mit Ihrem Haustier verreisen…

  • Informieren Sie sich über die einzuhaltenden Vorschriften
  • Schützen Sie sich vor Tollwut
  • Je nach Tierart, Rasse und Gewicht werden sie in der Kabine oder im Frachtraum befördert:

TIERE, DIE IN DER KABINE BEFÖRDERT WERDEN

Preise in der Kabine

Spanisches Festland, Kanarische Inseln und Balearen EUR 25
USD 27
GBP 18
Europa und Afrika EUR 50
USD 55
GBP 36
Langstrecke EUR 150
USD 165
GBP 110
Flüge zwischen Balearen / Kanarische Inseln EUR 9
USD 10.4
GBP 8
  • Hunde, Katzen, Vögel (außer Raubvögeln), Fische, Aquarium-Schildkröten und einige Nagetiere (Hamster, Meerschweinchen oder kleine Kaninchen).
  • Begleittiere (Hunde und Katzen) müssen über alle vorgeschriebenen Impfungen verfügen.       
  • Sie reisen in einer zugelassenen, belüfteten Box.
  • Sie können entsprechend den Annahmebedingungen in der Kabine reisen.
  • Für den Transport in der Kabine fällt je nach Zielort ein Zuschlag an.
  • Maximales Gewicht des Haustieres + Box: 8 kg
  • Die Preise unterliegen unter Umständen Steuerzuschlägen in bestimmten Ländern
  • Maximalmaß der Box: 55 x 35 x 25 cm (ggf. die Summe aller Maßen darf nicht 115 cm überschreiten)

TIERE, DIE IM FRACHRAUM BEFÖRDERT WERDEN

  • Amphibien, Insekten, Krustentiere, Reptilien (außer Aquarium-Schildkröten), Nagetiere (außer Hamstern, Meerschweinchen oder kleinen Kaninchen), Frettchen und einige Hunderassen.
  • Begleittiere (Hunde und Katzen) müssen über alle vorgeschriebenen Impfungen verfügen.
  • Sie reisen in einer zugelassenen, belüfteten Box.
  • Sie werden im Frachtraum entsprechend den Annahmebedingungen und gegen Zuschlag je nach Zielort transportiert.
  • Die Preise unterliegen unter Umständen Steuerzuschlägen in bestimmten Ländern
  • Für Tiere im Frachtraum gelten keine Gewichts- und Maßbeschränkungen. Der Käfig muss jedoch den geltenden  IATA-Bestimmungen entsprechen und die Größe des Tieres gerecht sein.
  • Preise im Frachtraum

    Spanisches Festland und Balearen EUR 90
    USD 100
    GBP 64
    Europa, Kanarische Inseln und Afrika EUR 100
    USD 110
    GBP 71
    Langstrecke EUR 240
    USD 260
    GBP 170
    Flüge zwischen Balearen / Kanarische Inseln EUR 20
    USD 23.2
    GBP 17.7

1. Begrenzung des Transportes von kurzschnauzigen Tieren im Laderaum.

Der Lufttransport von Tieren brachiocephalischer Rassen (Stupsnase) birgt ein hohes Risiko für diese Tiere durch Erkrankungen der Atemwege aufgrund von Stress.

Folgende Tierrassen und deren Kreuzungen werden als Brachiocephalica kategorisiert:

  • Hunde: Boston Terrier, Boxer, Bündner Brüssel, Chinesischer Carlino, Chow Chow, Holländischer Carlino, Bulldog (English), Englicher Toy Spaniel, Französische Bulldogge, Tal-Bulldoggen, Bordeauxdogge, Lhasa Apso, Japanischer Spaniel (Chin), Pekinese , Carlino, Shar-Pei, Shih-Tzu, Tibetanischer Spaniel.
  • Katzen: Burmese, Himalaya, Perser, Britisch Kurzhaar und exotische Katzen.

Daher informieren wir Sie, dass:

  • brachyzephalen Hunde und Katzen, die 8 kg einschließlich des Behälters nicht überschreiten, ausschließlich in der Kabine akzeptiert werden.
  • Es werden keine brachyzephalen Hunde und Katzen über 8 kg einschließlich des Behälters für den Transport im Frachtraum akzeptiert.

2. Reisen mit Ihrem Hund, Ihrer Katze oder Ihrem Frettchen in der Europäischen Union

Um in der EU zu reisen, muss Ihr Haustier:

  • über einen EU-Heimtierausweis verfügen
  • mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung (falls sie vor dem 03.07.2011 durchgeführt wurde) identifiziert sein
  • mit einer bei Durchführung der Reise gültigen Impfung gegen Tollwut geimpft sein

Wenn Sie in das Vereinigte Königreich, nach Irland, Malta, Finnland oder Norwegen reisen, müssen Sie außerdem Folgendes beachten:

  • Sie müssen Ihren Hund 48 bis 120 Stunden vor Eintreffen im Land mit Praziquantel behandeln.

3. Reisen mit Ihrem Hund, Ihrer Katze oder Ihrem Frettchen in Drittstaaten

Um in einen Drittstaat zu reisen, muss Ihr Haustier die Anforderungen erfüllen, die das jeweilige Land vorgibt:

  • Informieren Sie sich bei der Botschaft oder im Konsulat dieses Landes.
  • Informieren Sie sich auf der Website des zuständigen Ministeriums des Landes.
  • Sie können das Ausfuhrverfahren für Haustiere in CEXGAN konsultieren.

Für die Reisen in folgende Länder gilt Abschnitt 1: Andorra, Schweiz, Färöer-Inseln, Gibraltar, Grönland, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Vatikanstadt.

4. Kehren Sie mit Ihrem Hund, Ihrer Katze oder Ihrem Frettchen nach einem Besuch in einem Drittland zurück?

  • Wenn Sie in einen der Drittstaaten reisen, die im Anhang II der Verordnung (EU) 577/2013 enthalten sind (für die Rückreise muss Ihr Haustier die Anforderungen in Abschnitt 1 erfüllen).

5. Kehren Sie mit Ihrem Hund, Ihrer Katze oder Ihrem Frettchen nach einem Besuch in einem Drittland mit Tollwutgefahr zurück? (Nicht im Abschnitt 3 enthaltene Länder)

  • Die Anforderungen von Abschnitt 1 müssen erfüllt werden. Zudem gilt Folgendes:
    • Sie müssen vor der Reise in einem zugelassenen Labor einen serologischen Antikörpernachweis an Ihrem Haustier durchführen lassen.
    • Das Testergebnis muss über 0,5 UI liegen.
  • Die Nichterfüllung dieser Vorschriften:
    • gefährdet Sie und Ihr Haustier,
    • führt dazu, dass Ihr Haustier nicht wieder in die EU einreisen kann, unter Quarantäne gestellt wird oder sogar getötet werden muss.
    • Weitere Informationen finden Sie in CEXGAN und DG SANCO
  • Liste der zugelassenen Labors
  • Informieren Sie sich bei Reisen mit anderen Tierarten.

Spezialgerichte

Bedingungen für das Akzeptieren von Spezialgerichten

Air Europa kann Produkte an Bord servieren und/oder anbieten, deren Zutaten Allergene enthalten können, auf die Passagiere eine Unverträglichkeit oder Allergie haben, einschließlich Spuren. Es liegt in der Verantwortung des Passagiers, die angemessene Medikation oder andere Schutzmaßnahmen mit sich zu führen, die der Passagier während des Flugs benötigen könnte.

Sie müssen für Ihre eigene  Sicherheit folgende Warnhinweise und Verpflichtungen berücksichtigen:

  • Falls Sie unter einer Allergie  oder Unverträglichkeit jeglicher Art leiden, müssen Sie die notwendige Medikation  stets mit sich führen, einschließlich injizierbarer Arzneimittel, die Sie unter anderen Umständen ebenfalls mit sich führen würden.
  • Falls Sie unter einer Allergie oder Unverträglichkeit jeglicher Art gegenüber einer Art von Lebensmittel leiden, einschließlich Trockenfrüchte, können wir Ihnen nicht bestätigen, dass das angebotene Menü frei davon ist, da es für Air  Europa nicht möglich ist, diesen Umstand mit den Lebensmittellieferanten (Catering) und/oder seinen Zulieferern zu bestätigen. Außerdem kann nicht garantiert werden, dass andere Passagiere Lebensmittel mit sich führen, die diejenigen Produkte und/oder Erzeugnisse enthalten, auf die sie allergisch sind oder die Sie nicht vertragen können.
  • Wir möchten Sie informieren, dass wir über keine „Allergene-freien Bereiche“ verfügen. Unsere Flugzeuge werden regelmäßig im Einklang mit den Normen und den Gewohnheiten des Luftfahrtsektors gereinigt. Diese Reinigung garantiert jedoch nicht die Beseitigung besagter Allergene, und die Luftfilter dieser Flugzeuge wurden ebenfalls nicht konzipiert, um genannte Substanzen zu beseitigen. Daher können wir weder  deren Abwesenheit noch ihre Exposition an Bord während des Flugs garantieren. Deshalb bitten wir Sie , alle notwendigen medizinischen Vorsichtsmaßnahmen für den Fall einer Exposition zu treffen.
  • Vorausgesetzt, Sie stimmen diesem Vorhaben im Voraus zu, werden als Zeichen unserer Sorge um Ihr Wohlbefinden  die Passagiere informiert, die in Ihrer Nähe sitzen, damit der Konsum von Produkten, die bei Ihnen eine Reaktion beliebiger Art verursachen können, vermieden wird.
  • Die Kinder, die extrem allergisch auf Lebensmittel sind (einschließlich auf Trockenfrüchte), dürfen nicht als unbegleitete Minderjährige fliegen.

Die Spezialgerichte, die  Air Europa bestätigen kann, sind von der IATA anerkannt. Kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst, um deren Verfügbarkeit je nach Flug und Klasse zu bestätigen.

 

Telefon: +34 91 401 501 falls Sie von Spanien aus anrufen, oder die Telefonnummer des telefonischen Kundendienstes der jeweiligen Filiale.

VERFÜGBARE SPEZIELLE MAHLZEITEN

Wir bieten auf Transatlantik- und Business Class-Flügen auf Mittelstrecken eine kostenlose Mahlzeit, die für Sie von unserem Catering-Service vorbereitet wird. Zudem bieten wir spezielle, auf die Bedürfnisse der Passagiere zugeschnittene Mahlzeiten: beantragen. Und seit dem 1. Mai bieten wir auf den Transatlantikflügen ab Madrid sowie auf den Mittelstreckenflügen Menüs an, die frei sind von den 14 Hauptallergenen und somit geeignet bei den meisten bestehenden Allergien und Unverträglichkeiten. Sie diese mindestens 72 Stunden vor Abflug.

Folgende spezielle Mahlzeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

ART DER MAHLZEIT

BESCHREIBUNG

MAHLZEITEN FÜR DIABETIKER

Reich an Ballaststoffen, wenig Fett und ohne Zuckerzusatz. Zwischen 600 und 800 Kalorien pro Mahlzeit.

MAHLZEITEN OHNE GLUTEN

Alle Zutaten ohne Gluten.

NATRIUMARME MAHLZEITEN

Ohne Zusatz von Salz oder von Zutaten mit hohem Salzgehalt. Maximal 120 mg Natrium pro 100 g Mahlzeit.

MAHLZEITEN MIT NIEDRIGEM FETTGEHALT

Reich an komplexen Kohlehydraten. Reich an Ballaststoffen. Wenig gesättigte Fettsäuren. Maximal 3 g Gesamtfettgehalt pro 100 g Mahlzeit.

KALIORIENARME MAHLZEITEN

Reich an komplexen Kohlenhydraten. Reich an Ballaststoffen. Niedriger Fettgehalt. Weniger als 400 Kalorien pro Mahlzeit.

SCHONKOST-MAHLZEITEN

Frei von Zutaten, die Magenbeschwerden verursachen können.

LACTOSE-FREIE MAHLZEITEN

Ohne Milchbestandteile oder Derivate daraus.

VEGETARISCHE MAHLZEITEN

Lacto-Ovo vegetarisch

VEGANE MAHLZEITEN

Vegane Mahlzeit (ohne Milchprodukte)

VEGETARISCH HINDUISTISCHE MAHLZEITEN

(Nur in Business Class verfügbar)

Vegetarische Mahlzeit, gewürzt mit begrenzten Mengen an Milchbestandteilen.

ORIENTALISCH VEGETARISCHE MAHLZEITEN

(Nur in Business Class verfügbar)

Gemüse und Früchte im orientalischen Stil zubereitet.

ROHKOST

(Nur in Business Class verfügbar)

Kombination aus rohem Obst und Gemüse.

FRISCHES OBST

(Nur in Business Class verfügbar)

Frisches Obst aus der Region.

KOSHERE MAHLZEITEN

Ausgewählte Lebensmittel, zubereitet und serviert nach den jüdischen Sitten und Gebräuchen.

MUSLIMISCHE MAHLZEITEN

Ausgewählte Lebensmittel, zubereitet und serviert nach den muslimischen Sitten und Gebräuchen.

HINDUISTISCHE MAHLZEITEN

Nach hinduistischer Sitte zubereitete Lebensmittel, unter Einhaltung der hinduistischen Ernährungspraktiken und Überzeugungen.

JAIN MAHLZEITEN

Nahrungsmittel nach indischer Art zubereitet, unter Einhaltung der Jain-Sitten und Ernährungspraktiken und Überzeugungen.

MAHLZEITEN FÜR KINDER

Leicht zu kauende Schonkost. Einfach identifizierbares Essen.

MAHLZEITEN FÜR BABYS

Lebensmittel für Kleinkinder. (Babynahrung)

MAHLZEITEN MIT FISCH- UND MEERESFRÜCHTEN

(Nur in Business Class verfügbar)

Alle Arten von Fisch oder Meeresfrüchten.