browser inkompatibel

Es scheint, dass Sie einen inkompatiblen Browser verwende.
Erfahren Sie mehr über die Browser die Sie verwenden können

Es könnte zu Fehlern bei der Darstellung der Seite kommen, wenn Sie weiter surfen Sie können weiter auf der Seite surfen

Reiseunterlagen

Vor Reiseantritt müssen sich alle Fluggäste über die Unterlagen informieren, die für den Besuch des Ziellandes erforderlich sind. Diese Unterlagen hängen von Abflug- und Zielort und den Reisedaten ab. Daher empfiehlt es sich, sie vor Reisebeginn zu konsultieren.
Vergewissern Sie sich zudem, ob Sie die medizinischen Voraussetzungen für die Einreise ins Zielland erfüllen.

Auf der offiziellen Webseite der IATA finden Sie nach Staatsangehörigkeit angeordnete Informationen über die Unterlagen und Impfungen, die für Ihre Reise erforderlich sind: http://travelcentre.iata.org

Reiseunterlagen

Wir fassen hier die wesentlichen Unterlagen zusammen, die für touristische Reisen in die häufigsten Zielländer erforderlich sind.

Spanische Staatsangehörigkeit

Inlandflüge

Personalausweis oder Reisepass

In Spanien ausgestellter Führerschein

Schengen-Zielländer

info

Schengen-Zielländer:

  • Deutschland Österreich
  • Belgien
  • Dänemark
  • Spanien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Niederlande
  • Ungarn
  • Island (Nicht-EU)
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein (Nicht-EU)
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Norwegen (Nicht-EU)
  • Polen
  • Portugal
  • Tschechische Republik
  • Schweden
  • Schweiz (Nicht-EU)

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

 

EU/Nicht-Schengen

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

USA und Puerto Rico

ESTA-Genehmigung

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Brasilien

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Kuba

Gültiger Reisepass und Touristenvisum (erhältlich bei Botschaften, Konsulaten oder autorisierten Behörden)

Alle Besucher müssen im Besitz einer im Herkunftsland abgeschlossenen Reiseversicherung sein, um eventuell anfallende Arztkosten abzudecken.

Kuba

Gültiger Reisepass und Touristenvisum (erhältlich bei Botschaften, Konsulaten oder autorisierten Behörden)

Alle Besucher müssen im Besitz einer im Herkunftsland abgeschlossenen Reiseversicherung sein, um eventuell anfallende Arztkosten abzudecken.

Vereinigtes Königreich

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Nationalitäten der Europäischen Union

sowie Andorra, Island, Norwegen, Liechtenstein und die Schweiz

Inlandflüge

Personalausweis oder Reisepass

In Spanien ausgestellter Führerschein

Gültige Aufenthaltskarte eines Schengen-Staates

EU/Nicht-Schengen

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Nicht EU/Nicht-Schengen

Reisepass

Visum, falls erforderlich

Nicht EU/Nicht-Schengen

Reisepass

Visum, falls erforderlich

USA und Puerto Rico

ESTA-Genehmigung

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Brasilien

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Kuba

Gültiger Reisepass und Touristenvisum (erhältlich bei Botschaften, Konsulaten oder autorisierten Behörden)

Alle Besucher müssen im Besitz einer im Herkunftsland abgeschlossenen Reiseversicherung sein, um eventuell anfallende Arztkosten abzudecken.

Vereinigtes Königreich

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Passagiere anderer Staatsangehörigkeiten

Inlandflüge

Reisepass

Visum in Abhängigkeit der Staatsangehörigkeit

Schengen-Zielländer

info

Schengen-Zielländer:

  • Deutschland Österreich
  • Belgien
  • Dänemark
  • Spanien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Niederlande
  • Ungarn
  • Island (Nicht-EU)
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein (Nicht-EU)
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Norwegen (Nicht-EU)
  • Polen
  • Portugal
  • Tschechische Republik
  • Schweden
  • Schweiz (Nicht-EU)

Reisepass

Visum in Abhängigkeit der Staatsangehörigkeit oder der von einem Schengen-Land ausgestellten Aufenthaltskarte

EU/Nicht-Schengen

Reisepass

Visum in Abhängigkeit der Staatsangehörigkeit

Nicht-EU/Nicht-Schengen

Reisepass

Visum in Abhängigkeit der Staatsangehörigkeit

USA und Puerto Rico

ESTA-Genehmigung

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Brasilien

Reisepass

Rückflugticket

Finanzielle Mittel, um den Aufenthalt zu finanzieren

Mehr Infos

Kuba

Gültiger Reisepass und Touristenvisum (erhältlich bei Botschaften, Konsulaten oder autorisierten Behörden)

Alle Besucher müssen im Besitz einer im Herkunftsland abgeschlossenen Reiseversicherung sein, um eventuell anfallende Arztkosten abzudecken.

Vereinigtes Königreich

Gültiger Personalausweis oder Reisepass 

Visum in Abhängigkeit der Staatsangehörigkeit

Flüge in die USA

Die ESTA-Regelung (Electronic System for Travel Authorization) trat am 1. August 2008 in Kraft, ist allerdings erst ab dem 12. Januar 2009 verpflichtend. Ab diesem Datum müssen alle Personen, die in die USA reisen möchten, 72 Stunden vor Betreten des Flugzeugs im Internet einen Fragebogen ausfüllen.

Es handelt sich dabei um die gleiche Formalität, die die Reisenden auch früher schon im Flugzeug erledigen mussten. Dabei verteilten die Stewardessen vor der Landung auf amerikanischem Boden einen Fragebogen, in dem nach personenbezogenen Daten und Informationen in Bezug auf die persönliche Krankengeschichte oder den Reisezweck gefragt wurde.

Wie funktioniert es?

Öffnen Sie die Website https://esta.cbp.dhs.gov/ und folgen Sie genau den dort angegebenen Schritten. Die dort bereitgestellten Daten werden verschlüsselt und absolut vertraulich behandelt. Heben Sie die Registrierungsnummer der Antwort auf.

Die Informationen sind in den offiziellen Sprachen der 34 Länder verfügbar, die in der von den USA erstellten Liste enthalten sind. Es handelt sich um die Länder jener Bürger, die bei einem Aufenthalt von nicht mehr als 90 Tagen kein Visum für die Einreise in die USA benötigen.

Erlischt die Genehmigung?

Die Genehmigung hat eine Gültigkeit von zwei Jahren oder bis zur Ungültigkeit des Reisepasses. Für den Zugang zur Website und zum Ausfüllen des Fragebogens ist weder ein Flugticket noch eine Schiffspassage erforderlich. Mit der vom System erhaltenen Registrierungsnummer können Sie erneut in das System gehen, sobald Ihre Reisedaten feststehen und die Reise gebucht ist, um dann die fehlenden Daten einzugeben. Sie können Ihre Daten so oft aktualisieren, wie Sie es für nötig halten, benötigen allerdings für jeden Zugang die Registrierungsnummer. Die letzte Frist für die Änderung von Daten ist 72 Stunden vor Abflug.

Und wenn ich dringend in die USA muss?

Öffnen Sie die Website, füllen sie das Formular aus und warten Sie auf das Ergebnis. In wenige Minuten sollten Sie die Genehmigung haben. Anderenfalls müssen Sie sich mit dem für Sie zuständigen Konsulat der USA in Verbindung setzen und um Hilfe bitten. Die Botschaft hat gestern darüber informiert, dass 30 Plätze pro Tag für Notfälle reserviert wurden. Gleichzeitig wiesen sie aber darauf hin, dass keine Notfallvisa ausgestellt würden und es deshalb zu empfehlen sei, umgehend auf die Website zu gehen.

Was soll ich tun, wenn mit die ESTA-Genehmigung verweigert wird?

Setzen Sie sich mit dem Konsulat in Verbindung, um ein Visum zu beantragen.

Benötigt ein Kind die ESTA-Genehmigung?

Ja, jeder Reisende benötigt die Genehmigung der US-Regierung.

Benötige ich einen Beleg?

Nein, aber trotzdem empfiehlt die Botschaft, den Antrag und die entsprechende Genehmigung auszudrucken, denn das System kann unter Umständen ein gewisses Durcheinander verursachen.

Benötige ich die ESTA-Genehmigung, wenn ich über ein gültiges Visum verfüge?

Nein. Jeder Bürger mit Visum kann in die USA ein- und ausreisen, so oft er möchte, solange sich seine Situation nicht geändert hat.

Garantiert mit die ESTA-Genehmigung die Einreise in die USA?

Nein. Die endgültige Entscheidung über Ihre Einreise treffen die Grenzbehörden vor Ort.

Flüge nach Brasilien

Spanische Touristen, die seit dem 2. April 2012 nach Brasilien reisen, müssen über ein bestätigtes Rückflugticket und ausreichende wirtschaftliche Mittel für die Verpflegung und die Unterkunft für die Dauer ihres Aufenthalts im Land verfügen.
 

Die brasilianischen Einwanderungsbehörden verlangen Folgendes:

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten.
  • Hin- und Rückflugticket mit bestätigtem Datum.
  • Bescheinigung über ausreichende wirtschaftliche Mittel für die Verpflegung über einen Mindestwert von 170 Reales (ca. 80 Euro) pro Tag. Zur Überprüfung der Bonität ist es notwendig, eine Kreditkarte und deren letzte Rechnung vorzulegen, damit das Kreditlimit überprüft werden kann.
  • Im Falle einer Unterkunft in einem Hotel muss ein Dokument vorgelegt werden können, dass die bezahlte Buchung bescheinigt.
  • Im Falle einer Unterkunft in einem Privathaus wird ein Einladungsbrief des Bewohners in der brasilianischen Zielstadt verlangt, der über die Aufenthaltsdauer des spanischen Touristen Auskunft gibt. Der Brief muss von einem brasilianischen Notar beglaubigt sein und ihm muss eine auf den Namen des Erklärenden ausgestellte
  • Wohnsitzbescheinigung beigefügt sein.
  • Ein Visum ist nur für eine Aufenthaltsdauer von mehr als 90 Tagen oder für eine Einreise, die nicht touristischen Zwecken dient, erforderlich.
  • Die außerordentliche Strenge bei der Erfüllung der Einreiseanforderungen betrifft nur spanische Touristen und nicht die Bürger der Länder des Schengen-Raums.
  • Die neuen Maßnahmen wurden den brasilianischen Konsulaten in Spanien und den spanischen Behörden mitgeteilt.
  • Personen, die bei ihrer Einreise in das Land oder ihrer Ausreise aus dem Land finanzielle Mittel von über 10.000 BRL (zehntausend brasilianische Real) oder den Gegenwert in Fremdwährung mit sich führen, müssen bei der zuständigen Stelle der Secretaria da Receita Federal am Einreise- bzw. Ausreiseort den Wert von Bargeld, Schecks und Travellerschecks, die sie bei sich tragen, deklarieren.

(Anweisung festgelegt vom brasilianischen Wirtschaftsministerium in Artikel 65 Abschnitt III Absatz 1 des Gesetzes 9.069/95. Beschluss der Zentralbank 2.534/98, übermittelt in Artikel 1)

Ermäßigung für Inselbewohner

Fluggäste, deren Verifizierung über das System für die automatische Akkreditierung von Einwohnern des spanischen Verkehrsministeriums nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte, müssen ihren Einwohnerstatus mit einem der folgenden Dokumente nachweisen:

  • Kinder unter 14 Jahren ohne Personalausweis müssen stets eine Meldebescheinigung für Reisen mitführen, da ohne Personalausweis die elektronische Überprüfung mit dem System des spanischen Verkehrsministeriums nicht möglich ist.
  • Staatsbürger von Spanien, der EU, Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz: Meldebescheinigung für Reisen der Gemeinde sowie Personalausweis oder Reisepass.
  • Nicht-EU-Bürger: Meldebescheinigung für Reisen der Gemeinde sowie die spanische Aufenthaltskarte, in der die Eigenschaft als Angehöriger eines EU-Bürgers oder als langfristig oder dauerhaft Aufenthaltsberechtigter ausgewiesen ist.
  • Abgeordnete oder Senatoren: Ausweis zum Nachweis des Abgeordneten- oder Senatorenstatus.

Die vorgelegten Dokumente müssen zum Zeitpunkt des Fluges gültig sein.

Abgesehen von den oben angegebenen Unterlagen sind keine anderen Dokumente oder Nachweise zulässig.

Personalausweis oder Reisepass dienen dem Nachweis der Identität, aber nicht des Wohnsitzes. Air Europa behält sich das Recht vor, die Beförderung eines Passagiers zu verweigern, wenn Fehler oder Unregelmäßigkeiten festgestellt werden oder wenn der Fluggast seinen Wohnsitz nicht anhand einer Einwohnerbescheinigung nachweisen kann.

Falls ein Anspruch auf Einwohnerermäßigung besteht, muss der vorgelegte Personalausweis bzw. Reisepass zum Zeitpunkt des Fluges zwingend gültig sein.

kinderreiche Familien

Fluggäste mit einem subventionierten Flugschein mit Ermäßigung für kinderreiche Familien müssen ihren Status am Flughafen mit einem Ausweisdokument und einem gültigen Ausweis für kinderreiche Familien nachweisen. Dort wird überprüft, ob der Name des Begünstigten mit dem Namen auf dem Flugschein übereinstimmt.

Kinder unter 14 Jahren

Begleitete Kinder

  • Innerspanische Flüge: Kinder müssen keine Dokumentation mitführen.
  • Internationale Flüge: Kinder müssen mit ihrem eigenen, gültigen Personalausweis oder Reisepass reisen. Falls das Zielland dies vorschreibt, ist außerdem ein Visum erforderlich.

Alleinreisende Kinder

  • Damit Kinder zwischen 5 und 14 Jahren allein reisen können, müssen ihre Eltern oder gesetzlichen Vormunde eine Genehmigung vorlegen und die erforderlichen Unterlagen ausfüllen.
  • Der Begleitungsdienst für Kinder ist im Voraus zu beantragen.