COVID-19

Empfehlungen und neue Reisebestimmungen

1. Online-Flexibilität

Air Europa bietet Reisenden flexible Umbuchungsmöglichkeiten. Bei Käufen, die ab dem 1. März getätigt werden und bei denen noch mindestens 7 Tage bis zum Abflug verbleiben, können Sie das Datum ändern, ohne eine Strafe für die Änderung zu verlangen und nur die Preisdifferenz zu zahlen, wenn der ursprüngliche Tarif nicht verfügbar ist. 

 

Buchen und fliegen Sie, wann Sie wollen

Wir empfehlen die aktive Nutzung unserer Online-Kanäle, um bestehende Buchungen eigenständig zu verwalten und vom schnellen Online Check-in zu profitieren. Dieser Service ist direkt über unsere Webseite aireuropa.com sowie über die mobile App möglich.

 

 Reservierung Verwalten

2. Vor der Fahrt zum Flughafen

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie frei von Covid-19-Symptomen sind, bevor Sie sich zum Flughafen begeben, um Ihre Reise anzutreten. Fluggästen mit Symptomen kann am Flughafen oder beim Einsteigen der Zutritt verweigert werden.

Es ist wichtig, dass Sie nur mit den Personen, mit denen Sie reisen werden, und ohne weitere Begleitpersonen zum Flughafen gehen, da die Behörden den Zugang zum Terminal möglicherweise behördlich beschränkt haben.

Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig am Flughafen einzufinden, da aufgrund der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen, die wir ergreifen, die Zeit bis zum Einsteigen länger als gewöhnlich sein kann.

Prüfen Sie die Einreisebestimmungen für Ihr Zielland, da diese je nach Herkunftsland unterschiedlich sein können.

 

3. Gepäck einchecken

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Handgepäck aufzugeben, um das Ein- und Aussteigen schneller und sicherer zu gestalten und so den Kontakt mit äußeren Gegenständen innerhalb des Flugzeugs so gering wie möglich zu halten. Dieser Dienst ist kostenlos, da er zu den Sicherheitsmaßnahmen von Air Europa zur Verhinderung von Covid 19 gehört.

 

4. VIP-Lounges

Die VIP-Lounges werden an die von den Behörden empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen und -protokolle angepasst. Um die Verfügbarkeit und weitere Einzelheiten zu prüfen, klicken Sie bitte hier.

 

5. Obligatorische Verwendung von Masken

Seit dem 4. Mai 2020 und nach seiner Veröffentlichung im BOE ist die Verwendung von Masken, die Nase und Mund bedecken, für Passagiere ab 6 Jahren obligatorisch. Es sind nur chirurgische Masken oder obere Schutzmasken ohne Ausatemventil erlaubt. Wir empfehlen, die Vorschläge des Herstellers zu prüfen um entsprechende Änderungen vorzunehmen. Die Masken bzw. notwendigen Ersatzmasken, die Sie während des gesamten Fluges schützen, müssen vom Zeitpunkt des Zugangs zum Flughafenterminal bis zum Verlassen des Terminalgebäudes des Zielflughafens getragen werden.

Passagiere, die ausnahmsweise und aufgrund einer schweren Lungenerkrankung mit einer vorhergesagten forcierten Vitalkapazität (FVC) von 55 % und einem DLCO-Grenzwert von 40 % oder mit einem GAP-Index von mehr als 5 oder geistigen oder körperlichen Behinderungen, die die ordnungsgemäße Verwendung einer Gesichtsmaske nicht zulassen, müssen bis zu 48 Stunden vor Abflug eine E-Mail mit diese ärztlichen Attest, das maximal 2 Monate vor Abflug erstellt wurde, an requerimientomedico@air-europa.com senden.

Um die Reise antreten zu können, müssen Sie dieses Verfahren abgeschlossen haben und am Tag des Fluges an einem beliebigen Air Europa-Schalter am Flughafen ein negatives Zertifikat eines PCR-Tests vorlegen, der innerhalb von 48 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, zusätzlich zu den von den örtlichen Behörden am Zielort geforderten Gesundheitstests und Unterlagen.

 

Arten von Premium-Schutzmasken

ÄQUIVALENZEN FÜR FFP2-MASKEN:

Verordung Klassifikation
EN: 149:2001 FFP2
NIOSH-42CFR84 N95, R95, P95
GB2626-2006 KN95
AS/NZ 1716:2012 P2
KMOEL - 2017-64 Korea 1st Class

Japan JMHLW

Notification 214, 2018

 

DS

 

ÄQUIVALENZEN FÜR FFP3-MASKEN:

Verordnung Klassifikation
EN 149:2001 FFP3
NIOSH-42CFR84 N99, R99, P99, N100, R100, P100

Informationen und weitere Links

COVID-19

Sicherheitsmaßnahmen

Bei Air Europa sind wir der Sicherheit verpflichtet, die Sorge um Kunden und Mitarbeiter bleibt unsere erste Priorität.

Lesen Sie mehr
COVID-19

Öffnung der EU-Grenzen

Prüfen Sie hier, ob Sie in das Land in das Sie reisen möchten, einreisen können.

Lesen Sie mehr
COVID-19

IATA-Informationen

Informieren Sie sich über die COVID-19-Beschränkungen gemäß der International Air Transport Association

Lesen Sie mehr