Sicherheit an Bord

Sicherheit steht an erster Stelle. Deshalb stellen wir Ihnen bei Air Europa alle Informationen zur Verfügung, die Sie für eine sichere Reise benötigen.

Sicherheitsmaßnahmen, Flüssigkeiten und Sonstiges

Die Europäische Union (EU) hat Sicherheitsmaßnahmen erlassen, die die Menge der Flüssigkeiten begrenzen.

Verbotene und gefährliche Gegenstände

Es gibt einige verbotene Gegenstände oder Substanzen, die unter Einhaltung bestimmter Protokolle transportiert werden können.

Elektronische Geräte

Wir stellen Ihnen Informationen über Sicherheitsmaßnahmen und die Verwendung elektronischer Geräte während des Fluges zur Verfügung.

Empfehlungen zur Gesundheit

Informationen für Reisende zur Prävention von Gesundheitsrisiken.

Transportbedingungen für Akkus und Batterien

Sie führen ein batteriebetriebenes elektronisches Gerät mit sich? Beachten Sie die Informationen für den Transport solcher Geräte in diesem Abschnitt.

Desinsektion an Bord

Die Weltgesundheitsorganisation WHO und die lokalen Gesundheitsbehörden vor Ort schreiben uns vor, die Flugzeugkabine auf Flügen nach Asunción (ASU), Córdoba (COR) und Cancún (CUN) einer Desinsektion zu unterziehen. Bei dem dafür eingesetzten Mittel handelt es sich um PHENOTHRIN, ein völlig harmloses Produkt, das versprüht wird und womit die Verbreitung von Krankheitsüberträgern und Insekten verhindert und damit die Ausbreitung von Krankheiten wie zum Beispiel Malaria vermieden wird.

Das könnte Sie auch interessieren ...

MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG

Transport von Trockeneis

Der Transport von bis zu 2,5 kg Trockeneis pro Person ist mit vorheriger Genehmigung von Air Europa gestattet. 

Mehr Informationen
MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG

Medikamente im Gepäck

Medikamente müssen getrennt von Ihrem Hand- und aufgegebenen Gepäck mitgeführt werden, um sie beim Check-in schnell identifizieren zu können. Sie müssen außerdem den Gefahrgutvorschriften entsprechen. 

Mehr Informationen
UNTERSTÜTZUNG BEI EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT

Flughafen-Assistenz-Service

Wir unterstützen Sie bei langen Wegen, beim Hinauf- und Hinabsteigen der Treppe im Flugzeug und begleiten Sie bis zu Ihrem Sitz.


Sie entscheiden, welche Art von Unterstützung Sie benötigen. 

Mehr Informationen

logo